SSO erhöht die Informationssicherheit

SSO erhöht die Produktivität der Anwender und, die Informationssicherheit, reduziert die Helpdesk-Kosten und hilft Regularien einzuhalten. Aber nur eine sorgfältige Planung sichert eine schnelle Umsetzung, eine umfassende Erreichung der Projektziele sowie eine hohe Akzeptanz durch die Anwender.

Basierend auf realen Projekten, beschreibt dieses White Paper “Best Practices” für Single Sign-On (SSO) Projekte. Es basiert auf 15 Jahren Erfahrungen mit hunderten erfolgreichen Implementierungen:

  1. Definieren und kommunizieren Sie klare Projektziele
  2. Zeigen Sie, dass SSO die Einhaltung von Regularien vereinfacht
  3. Binden Sie Ihre Anwender frühzeitig in das Projekt ein.
  4. Nutzen Sie bereits etablierte Prozeduren und Regeln
  5. Wählen Sie eine einfache Architektur für die Umsetzung
  6. Kommunizieren Sie regelmäßig die Erfolgsindikatoren Ihres Projekts
  7. Prüfen Sie die Erreichung der Ziele und planen Sie ein Identity Management

Die richtige Passwortwahl

Passwörter sind eine sehr wichtige Sicherheitsfrage, deshalb hier wie folgt die derzeit maximal benötigte Zeit um ein Passwort zu knacken.

Passwortknackzeiten

Passwort Länge
max. benötigte Zeit
3 Zeichen 0,2 Sekunden
5 Zeichen 14 Minuten
8 Zeichen
Kleinbuchstaben (26 mögliche Zeichen)
Klein- & Groß Buchstaben + Ziffern (62 mögliche Zeichen)
Klein- & Großbuchstaben, Ziffern & Sonderzeichen (95 mögliche Zeichen)
21 Minuten
15 Tage
1 Jahr 2 Monate 12 Tage
10 Zeichen 1 179 469 Wochen
12 Zeichen 84 168 853 Jahre
15 Zeichen 19 104 730 610 573 Jahre